Reule Jobmanagement
Sich selbst und andere besser verstehen und einschätzen... mit Methode

Wissenschaftliche Eignungsdiagnostik - wenn sie hilfreich ist

  • Unterstützung in der Bewerberauswahl
  • Identifikation von Nachwuchsführungskräften
  • Development Center / Auswahl von Teilnehmern an Personalentwicklungsprogrammen
  • Messung von Führungseffizienz
  • Berufliche Standortbestimmung mit Stärken-/Schwächenanalyse

Bochumer Inventar (BIP)

Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung

Das BIP hat sich als Tool in der beruflichen Orientierung bewährt. Ich biete diesen Test ausschließlich mit Feedbackgespräch an.

Es handelt sich um einen Persönlichkeitsstrukturtest der vom Projektteam "Testentwicklung" an der Ruhruniversität Bochum rund um Rüdiger Hossiep seit Anfang der 1990er Jahre entwickelt wurde und immer noch weiterentwickelt wird.

Das Bochumer Testinventar gibt Aufschluss über die beruflichen Motive, die sozialen Kompetenzen aber auch die psychische Stabilität eines Menschen, die insbesondere in einer Führungsposition gefragt ist.

Das BIP wende ich vorzugsweise zu Beginn eines Coachings und in der Karriereberatung an.

Aber auch als Teil einer Potenzialanalyse von Führungskräften  und solche, die es werden wollen oder sollen, hat es sich bewährt.

Es eignet sich auch in der Bewerberauswahl.

Alle Auswertungen werden im Feedbackgespräch reflektiert, ohne das ein Persönlichkeitstest meiner Meinung nach nicht sinnvoll ist.

Erfahren Sie mehr

Führung messen und weiterentwickeln

Führungseffizienz mit 360-Grad-Analysen

Woran erkennt man gute Führung und woran schlechte?

Am Ergebnis natürlich. Was dazu zählt, entscheidet jedes Unternehmen für sich selbst. Daher sind meine Führungseffizienanalysen immer indivduell auf jedes Unternehmen zugeschnitten. Erst wenn die Ziele definiert sind, kann man zu messen beginnen.

In Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner erstellen wir in einem online-gestützten Verfahren Selbst- und Fremdeinschätzungen.

360° bedeutet für mich dabei tatsächlich die Rundumbetrachtung einer Führungskraft: Selbsteinschätzung, die Einschätzung des oder der Vorgesetzten, der Kollegen und Kolleginnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und des Betriebsrats.

Mit aussagekräftigen Auswertungen in Form von Vergleichskurven und entsprechender Interpretationen und Empfehlungen für das Feedbackgespräch unterstütze ich Sie bei der Weiterentwicklung der Führungsfähigkeiten Ihrer Mitarbeiter.

Die Fragen dazu werden individuell entwickelt, damit wir tatsächlich das messen, was Sie wissen müssen.

Validität und Reliabilität spielen für uns dabei die größte Rolle - und Vertraulichkeit!

Sprechen Sie mich an.

Kontakt

Erfahren Sie mehr